4. Generalversammlung der Arbeitnehmervereinigung Bezirk Horgen in Adliswil

Die Adliswiler Stadträtin Carmen Marty Fässler und der Langnauer Gemeinderat Lorenz Rey sowie Hans Gurtner, Präsident der schweizweit grössten VPOD-Sektion aus Zürich beehrten die 4. Generalversammlung der Arbeitnehmervereinigung Bezirk Horgen. ANV-Präsident und Vorstandsmitglied des Gewerkschaftsbundes des Kantons Zürich, Fabio Trombetta präsentierte ein Wahlunterstützungs-Inserat für die Lokalpresse, sowie eine neue ANV-Sektion in Kilchberg.

Sektionspräsident Hans Gurtner überbrachte eine Grussbotschaft seiner VPOD Sektion Zürich & Institutionen und betonte die Wichtigkeit einer Arbeitnehmerorganisation ausserhalb der Stadt Zürich. Die Angriffe des Bürgertums auf Löhne und Renten führe auf allen Ebenen zu eigentlicher Präkarisierung der Arbeit. Dies während sich die Reichsten der Reichen Jahr um Jahr Vermögenszuwachse im zweistelligen Prozentbereich zuschanzten. und schliesst mit der Feststellung: „An der Wahlurne können Angestellte solche Auswüchse korrigieren!“

Für die Kantonsratswahlen lag der Entwurf eines Wahlaufrufs „BüezerInnen wählen BüezerInnen“ vor. Die Versammlung unterstützte den Vorschlag des Vorstandes, generell die Parteien AL, Grüne und SP zu unterstützen. Zudem werden Kandidierende, die Mitglied des Gewerkschaftsbundes, resp. von ANV sind, namentlich unterstütz. Es sind dies:
AL: Allenbach Brigit; Angst Walter; Blum Dominik; Besmer Ilona; Besmer Lukas; Brügger Jack; König Alfred; Malina Karolina; Rey Bettina; Schweizer Florian; Üzmez Mahir; Werner Pascal
Grüne: Schneider Daniel
SP: Dubs Bernadette; Marty Fässler Carmen; Rey Lorenz
Für den Regierungsrat werden Angst Walter, AL; Fehr Jaqueline, SP; Fehr Mario, SP und Neukom Martin, Grüne unterstützt.
Trombetta konnte verkünden, dass ein Spendenaufruf ein Inserate für die Lokalpresse ermögliche

Als besonders erfreulich Traktandum 5: Neugründung ANV Sektion Kilchberg. Mit dem Präsidenten der AL Kilchberg Jack Brügger wurden vorgängig Gespräche zur Gründung einer Sektion geführt. Brügger der stellt sich für das Präsident der neuen und sechsten Sektion zur Verfügung. Einstimmig wurde der der Gründung zugestimmt und Jack Brügger zum ersten Präsidenten der neuen Sektion Kilchberg gewählt

Fabio Trombetta aus Wädenswil als Präsident und Maurice Sobernheim aus Thalwil als Kassier wurden per Akklamation bestätigt. Der übrige Vorstand bestehend aus den Präsidien der Ortsektionen wurden ebenfalls bestätigt. Nicole Burri, Adliswil; Florian Schweizer, Horgen; Jack Brügger, Kilchberg; Lorenz Rey, Langnau a. A.; Pascal Werner, Thalwil, sowie Christian Besmer aus Langnau a. A. zum Vizepräsidenten und Aktuar.

VPOD-Hans Gurtner übereichte dem ANV-Präsidenten zum Abschluss ein VPOD-Badetuch für den sich bereits abzeichnenden Sommer. Trombetta will damit im Schwimmbad Wädenswil für die Gewerkschaften werben.

cof